Sportissimo

Download
Sportissimo 01_24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Sportissimo 02_24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.6 MB


Jubiläum im Restaurant Plaisier 49 im Haslibrunnen

Aus gesundheitlichen Gründen war es unseren langjährigen Aktivmitglieder (jetzt Passiv) nicht möglich am 24.02.2024 an der Riegenversammlung im Hotel Bären teilzunehmen. So haben zwei Vorstandsmitglieder die Jubiläumsehrung kurzerhand ins Restaurant Plaisier 49 ins Haslibrunnen verlegt. Wer ist in der heutigen Zeit so lange im selben Verein 65 Jahre oder sogar 80 Jahre?

 

Der Vorstand der Frauenriege gratuliert an dieser Stelle nochmals von ganzem Herzen zu diesem hohen Jubiläum. Für die langjährige Treue und Loyalität unserer Frauenriege dem ganzen STV Langenthal gegenüber einem riesigen Dankeschön!!!

 

Regula Kneubühler

 

Rosette Rodel 80 Jahre Ehrenmitglied, Hedi Schick und Erna Grädel beide 65 Jahre Mitglieder in der Frauenriege Langenthal


Kommt mit auf die Turnfahrt 2024

Liebe Turnerinnen und Turner

Kommt mit auf die diesjährige Turnfahrt mit dem Stadtturnverein Langenthal. Dieses Jahr geht es an Auffahrt, am 9. Mai, nach Koppigen. Wir werden den Zug um 8:17 Richtung Bern besteigen und dann ab Wynigen zu Fuss weiter nach Koppigen marschieren.

Dauer ca. 1.30 Std. Der Rückmarsch wird auch etwa 1.30 Std. sein.

 

Aus organisatorischen Gründen möchte der TV Koppigen schon bis Ende Monat (März) die Anmeldungen erheben.

Bitte Anmeldungen bis zum 25. März 24, an Renate Lanz:

renate.lanz@bluewin.ch

076 496 11 28

 

Weitere Infos im Flyer und alles was noch fehlt gibt es kurz vor Auffahrt.

Wir werden eine WhatsApp-Gruppe führen.

Die Wanderung ist auch für Kinder möglich. Ihr dürft also die ganze Familie mitnehmen

 

Download
Turnfahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.2 KB


Wettkampfvorbereitungen im GETU und VGT

Im GETU

 

Nach den Winterferien gab es für unsere Turner*innen keine Verschnaufpause, schon ging es los mit den Wettkampfvorbereitungen für die kommende Saison. Für alle Turnenden gilt es eine Übung gemäss Wettkampfreglement an allen 4 bzw. 5 Geräten zusammenzustellen, auswendig zu lernen und anschliessend zu perfektionieren. Für all das haben wir zum Glück noch etwas Zeit, bis es Ernst gilt an den Wettkämpfen.

 

Als Hauptprobe veranstalten wir am 27.03.2024 wiederum unseren Internen Wettkampf während eines Mittwochtrainings. An dem präsentieren alle Turnenden ihre Übungen den Wertungsrichter*innen aus unserem Verein, so wissen wir dann, was es noch zu üben gilt, bevor es dann wirklich los geht! Zuschauer*innen sind herzlich willkommen!

 

Auch an allen anderen Wettkämpfen freuen wir uns auf eure Unterstützung, hier die Daten für die Frühlingswettkämpfe.

·         27.04.2024: Championnat Jura-Bernois in Corgémont

·         28.04.2024: Jugendmeisterschaften in Langenthal

·         04./05.05.2024: Mittellandmeisterschaften in Bern

·         25./26.05.2024: Kantonalmeisterschaften in Utzenstorf

 

 

Im VGT

 

Auch im Vereinsgeräteturnen haben wir schon mit der Vorbereitung für die kommende Wettkampfsaison begonnen. Trotzdem bleibt noch Zeit um neue Elemente, Formationen und Partnerelemente zu trainieren, bevor wir diese dann am Sichtungs-Day vom 20.04.2024 in Langenthal präsentieren werden.

 

 

Neu werden wir dieses Jahr nicht nur in der Disziplin Boden antreten, sondern zusätzlich noch an den Schaukelringen. So können wir am Verbandsturnfest in Madiswil am 29.06.2024 zusammen mit der Gymnastikriege einen Dreiteiligen Wettkampf bestreiten. Da nicht alle vom Boden-VGT bei den Schaukelringen mitmachen, haben wir uns Unterstützung von den K4 Turner*innen der Geräteriege geholt, so starten wir schon in unserem ersten Jahr mit 15 Turner*innen an fünf Schaukelringen. Unter der Leitung von Nina Oberli und mir (Raphael Oberli) studieren wir auch dort zu Musik ein Programm ein. Dabei gilt es möglichst synchron zu turnen, was nicht nur mit den Anstösser*innen zusammenhängt, sondern auch mit den Turnenden selbst und deren Technik, das braucht schon ziemlich Übung. An der Wintershow konnten wir schon eine erste Version unseres Programms präsentieren, welches schon ziemlich gut geklappt hat. Wir freuen uns nun dies noch etwas anzupassen und dann an den Wettkämpfen zu prämieren.