Sportissimo 02/22

Lest im Sportissimo, was im Stadtturnverein in den letzten Wochen los war.

Download
Sportissimo 02_22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB


Langete-Cup 2022 RG

Auch dieses Jahr findet wieder der Langete-Cup der Rhythmischen Gymnastik statt. Der Wettkampf wird am Samstag, 21. Mai 2022 in der Dreifach-Sporthalle Kreuzfeld Langenthal durchgeführt.

 

Download
Langete-Cup 2022 Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 MB


169. Generalversammlung vom 19.03.22

Stadtturnverein Langenthal

Nachdem die GV im letzten Jahr auf schriftlichen Weg stattfand, durfte Regula Kneubühler, Präsidentin a. i., die Turnerinnen und Turner sowie die Gäste zur 169. Generalversammlung des Stadtturnvereins Langenthal im Barocksaal des Hotels Bären begrüssen. Speziell heisst sie die verschiedenen Gäste herzlich willkommen. Die Versammlung wurde fristgerecht einberufen, Sportissimo 21-6. Die GV ist somit beschlussfähig und wird gemäss Statuten abgehalten.

 

Protokoll der 168. Generalversammlung vom 15.05.2021 (schriftlich)

Der Vorstand hat das Protokoll genehmigt.

Das Vorlesen wird nicht verlangt – das Protokoll wird von der Versammlung einstimmig gutgeheissen und verdankt.

Regula Kneubühler bedankte sich bei der Verfasserin.

 

Mutationen

Die Mutationen wurden an den Riegenversammlungen ordnungsgemäss genehmigt.

 Der Gesamtbestand des STV Langenthal beläuft sich auf Total: 383 Mitglieder

Leider mussten wir von 9 Turner/innen für immer Abschied nehmen. Während einer Schweigeminute gedenken wir unseren verstorbenen Vereinsmitgliedern.

 

Jahresbericht der Präsidentin

Helfereinsätze des Jahres 2021: Abgesagt wurden die Helfereinsatze der Fasnacht 2021.

Aber im Sommer, am 25. 26. und 27. Juni hatten wir unseren Helferanlass bei der LV Langenthal im Stadion Hard. Es war die Schweizer Meisterschaft. Junge Athleten und Athletinnen starteten bei uns in Langenthal, bevor es weiter nach Tokio zu den Olympischen Spielen ging. Der Helfereinsatz war ein Pilotprojekt ohne Masken und Tests. Danke allen Turnerinnen von der Frauen- und Männerriege für ihre Unterstützung am Grill, in der Küche, bei den Kassenbons und beim Aufbauen und Abbauen der Infrastruktur, um nur ein paar Arbeiten zu benennen.

Im November wurde der Stadtlauf sehr kurzfristig abgesagt.

 

Standaktion 18. September 2021

Die Turner/innen des STV Langenthal führten an diesem Samstag im September eine Standaktion durch. Ziel war es mit Hilfe von Flyern den STV Langenthal bei den Langenthalern ins Gedächtnis zu rufen. Wir verteilten Flyer und machten Ballspiele mit den Marktbesuchern.

 

 

Trainingsstunden in Zeiten der Pandemie

Die Hallen waren Anfang Jahr geschlossen, nach dem Öffnen mussten wir mit Masken trainieren (ab 10 Jahren). Die Frauen und Männerriege entschieden sich für Trainings im Freien. Die jungen Turner/innen trainierten trotzt Maske und mit Desinfektionsmittel in der Halle, ein grosses Ziel im Focus die Wintershow!

Nach den Sommerferien durften wir nach mehr als einem Jahr, ohne Maske in der Halle trainieren dies war für uns alle ein Highlight.

 

Getu, RG, Jugi, Elki

Der neue Spickboden des Geräteturnens, welcher mit Hilfe der Stadt Langenthal und dem Kanton Bern finanziert wurde, wurde mit viel Freude eingeweiht. Der Langete-Cup der Rhythmischen Gymnastik am 29. Mai konnte durchgeführt werden. Der Wettkampf wurde mit Schutzkonzept und ohne Zuschauer so organisiert, dass sich alle an die vorgeschriebenen Maßnahmen halten konnten. Trotzt den Einschränkungen durften alle Gymnastinnen ihre Übungen gelungen präsentieren. Berichte darüber sind im Sportissimo 3/2021 zu finden.

Das Sommerlager der RG war ein toller Erfolg und eine willkommene Abwechslung zum Schul- und Trainingsalltag. Dazu gab es den Bericht im Sportissimo 4/2021.

 

Nach den Herbstferien startete die ehemalige Mädchenriege unter neuem Namen, Jugi, mit 12 Jugendlichen unter der Leitung von Stefan Geissbühler und Elmar Strohbach.

Am 23.10.2021 startete das Elki Turnen für den Winter 2021/22 mit 21 Kinder unter der Leitung von Tania Mareding.

 

Frauen und Männerriege

Beide Riegenversammlungen konnten im gewohnten Rahmen stattfinden. Die Berichte erschienen im Sportissimo 1/2022.

 

Wintershow 04.12.2021 am Rad der Zeit

Es war eine großartige Show mit sehr viel Engagement von den jungen Vorstandsmittglieder und Turner/innen, alle halfen mit: Getu, VGT, RG, minigym, Frauen- und Männerriege. Über ein Jahr waren wir jeden Mittwoch Zeugen der Übungsstunden. Trainiert wurde mit Maske, Desinfektionsmittel und dies sogar bei warmen Sommertemperaturen. Für mich war es eine grosse Freude dabei sein zu dürfen.

 

Vorstand des STV Langenthal

Der Gesamtvorstand traf sich zu 4 Sitzungen im Vereinsjahr 2021. Danke liebe Vorstandsmitglieder für eure Unterstützung. Ein grosses Dankeschön ebenfalls an unsere qualifizierten Leiter/innen; in allen Riegen, es wurde viel Flexibilität von euch erwartet, ihr habt das wunderbar gemeistert.

Heute werde ich das Präsidium an Raphael Oberli ad Interim weitergeben. Danke für eure Unterstützung die gute Zusammenarbeit im Gesamtvorstand es war mir eine Freude eure Präsidentin für dieses Jahr sein zu dürfen.

 

Die Jahresrechnung wurde vom Kassier Christian Kleeb präsentiert, von Liesbeth Herzig und Hanspeter Aebi revidiert und von der Versammlung einstimmig angenommen. Regula Kneubühler bedankte sich bei dem Kassier für die gute Arbeit.

 

Wahlen

Raphael Oberli wurde mit Applaus zum Präsident a.i. gewählt, er bedankte sich bei der Versammlung fürs Vertrauen und bedankte sich bei Regula Kneubühler für ihre grossartige Arbeit als Präsidentin a.i.

 

Der Vorstand wurde in globo einstimmig gewählt.

Christian Kleeb, Kassier

Kathrin Dooley, Sportissimo & Mutationen

Renate Lanz, J&S Coach

Raphael Oberli, GETU & VGT & Aktive

Laura Baumgartner, Sportkommission

Noemi May, RG & Jugend

Anina Hächler, Aktive / VGT / Vize

Roland Lüthi, Fähnrich

Nicole Küffer, Homepage

Kathrin Rindlisbacher, Sekretärin          

Fritz Zimmerli, Corona-Verantwortlicher

Beatrice Wüthrich, Beisitzerin

Heiri Achermann, Archivar

Regula Kneubühler, Vertretung der Frauenriege

Christian Vonäsch, Vertreter der Männerriege

 

 

Verabschiedet wurde Christine Kaufmann als Vize-Fähnrich. Nachträglich wurde auch Fritz Zimmerli als Präsident a.i. im Jahr 2020 verabschiedet. Fritz Zimmerli hatte ein schwieriges Jahr, Corona Ausbruch, dies bedeutete immer wieder Neue Corona Regeln Vermitteln und diese auch kontrollieren. Fritz Zimmerli hat dies so hervorragend gemacht, dass er auch weiterhin unser Corona Verantwortlicher im Verein ist. Fritz Zimmerli wurde ein Präsent verabreicht.

 

Ehrungen

Die Präsidentin freute sich zwei neue Ehrenmitglieder zu Wahl vorzuschlagen: Heiri Achermann und Roland Lüthi.

Christian Vonäsch verliest den Laudatio für Heiri Achermann, welcher mit einem kräftigen Applaus einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt wurde. Heiri erhielt ein Präsent als Dank.

Roland Lüthi wurde per Video-Chat der Versammlung zugeschaltet, Christian Vonäsch verliest auch seinen Laudatio. Auch  Roland Lüthi wurde mit kräftigem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt, und erhielt ein Präsent.

 

Diverse Wortmeldungen aus der Versammlung:

Christian Kleeb: Erinnert die Versammlung, dass noch neue Sponsoren für das Sportissimo gesucht werden, die Unteralgen können bei Kathrin Dooley bezogen werden.

Hansruedi Wyss: Informiert die Versammlung, dass auch er nach vielen Jahren als Präsident abtreten durfte. Er bedankt sich für die vielen Helfereinsätze der Frauen- und Männerriege. Zusätzlich in-formiert er noch über die neue Leitung des LVL und Anlässe im nächsten Jahr, wo wieder Helfereinsätze geleistet werden können. Er wünscht dem STV alles Gute.

Helene Morgenthaler: Überreicht dem STV die herzlichen Grüsse des Gemeinderates. Sie gratuliert den Turnern und Turnerinnen für ihre grossartigen Leistungen. Ein spezieller Dank gebührt Laura Baumgartner für ihren engagierten Einsitz in der Sportkomission. Sie informiert über das neue System für die Anträge der Sportförderung.

Hans Peter Burkhardt: Bedankt sich bei Regula Kneubühler für ihre Arbeit als Präsidentin und wünscht Raphael Oberli für das kommende Mandat alles Gute. Er bedankt sich herzlich bei allen Leitern und Leiterinnen für ihren Einsatz während dieser schweren Zeit. Er äussert einen speziellen Dank an das OK der Wintershow für diesen gelungenen Anlass.

Rahel Grunder TK RG-Gymnastik: Möchte ihren Dank an den Vorstand den Verein abgeben, für die Möglichkeit der Anschaffung des RG-Teppichs.

Renate Lanz: Bedankt sich bei Regula Kneubühler für ihre Arbeit als Präsidentin und ihre besondere Förderung der Jugend. Dank ihr gibt es neu das ELKI-Turnen und eine Jugendriege.

Raphael Oberli: Bedankt sich bei Regula Kneubühler für ihre hervorragende Arbeit als Präsidentin, im Namen des Vorstands wird ihr ein Blumenstrauss überreicht.

 

Um 20:58 Uhr wird die Generalversammlung geschlossen. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

 

 

Nächste GV: Samstag, 11. März 2023, 19.30 Uhr, Hotel Bären

 

Download
Jahresbericht des Präsidentin 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.5 KB
Download
Jahresbericht VGT GETU 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.7 KB

Download
Jahresbericht RG 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.9 KB
Download
Jahresbericht Mini-Gym 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.8 KB


Wir machen mit bei Support your Sport!

Der STVL macht mit an der laufenden Migros Aktion "Support your Sport", ihr könnt uns unterstützen mit euren Vereinsbons der Migros!

 

Mit dem Erlös aus der Aktion möchten wir uns neue Vereins-Bekleidung für ein einheitliches Auftreten kaufen.

 

So geht's:

1. Vereinsbons der Migros sammeln (pro 20.- Einkauf gibt es einen Vereinsbon)

2. Vereinsbons dem STVL zuteilen mit folgendem Link

Alle Vereinsbons bis spätestens 02. Mai 2022 einlösen!

Download
Plakat Support Your Sport STVL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 564.9 KB


Aktuelle Lage Trainingsbetrieb

Folgendes sind die wichtigsten Änderungen gemäss Schutzkonzept der Stadt Langenthal, gültig ab 17. Februar 2022:

 

Während des Trainings gilt:

 Keine Maskenpflicht mehr, es darf weiterhin freiwillig eine getragen werden.

 

Bei konkreten Fragen zum Trainingsbetrieb orientiert euch bei den entsprechenden Leiter/innen, diese informieren jeweils auch über Änderungen einzelner Trainings.

 

Es gelten die Regeln des Kantons Bern.


STVL-Wintershow 2021

Die Vorfreude auf die diesjährige Wintershow war bei allen Beteiligten riesig, nachdem die Wintershow des STV Langenthal im letzten Jahr hatte abgesagt werden müssen.

 

Bereits Monate vor der Show haben die verschiedenen Gruppen und Einzelturnende angefangen, sich vorzubereiten und ihre Choreografie einzuüben.

 

Die Show stand unter dem Motto «Turn am Rad der Zeit». Mit einer Zeitmaschine konnte die Moderatorin Rahel Grunder zwischen den Acts jeweils in verschiedene Zeiten reisen und das Publikum charmant durch die Show führen.

 

So turnte das Minigym, die jüngsten Getu-Turnende, in der Gegenwart, die Getu-Einsteiger verkleideten sich als Dinosaurier und reisten ca. 100 Millionen Jahre in der Zeit zurück und die RG-Gruppe P2+P3 tanzte eine Choreografie in den 1960er-Jahren.

 

Die jüngste RG-Gruppe (RG Minis) sowie die jungen Getu-Turnende K1 und K3 verkleideten sich als Steinzeitmenschen und reisten ca. 2.6 Mio. Jahre in der Zeit zurück. Raphael Oberli und Noemi Kunz turnten während der Entdeckung von Amerika 1492 eine eindrückliche Sie und Er-Show.

 

Nach Paris ins Jahr 2000 ging die Reise mit der RG-Gruppe P1. Ebenfalls ins Jahr 2000 reiste die Gymnastikgruppe mit ihrer anspruchsvollen tänzerischen Choreografie sowie Arina Rosé, welche im regionalen Leistungszentrum RG trainiert und das Publikum mit ihrer Choreografie begeisterte. Aus dem RLZ turnten auch Lee Ann Zimmermann mit dem Reif und Rahel Steinger mit Keulen und Band imponierende Choreografien. Die RG-Gruppe P5+P6 reiste in die 1980er-Jahre und die Frauen- und Männerriege zeigte ihre einstudierte Choreografie aus der Gegenwart.

 

Das Vereinsgeräteturnen zeigte am Boden eine Collage von den Highlights verschiedener Choreografien, welche sie seit ihrer Gründung 2014 schweizweit an Wettkämpfen turnten.

 

Die Turnende K3-K7 reisten zuerst in die 1920er-Jahre für ihre Show am Reck und für die Show am Sprung reisten sie zum Schluss in die Zukunft, wo bereits die RG-Gruppe G3 geturnt hatte.

 

Bei beiden Durchführungen der Wintershow am 4. Dezember 2021 war das zahlreiche Publikum begeistert von der Leistung aller beteiligten Turnerinnen und Turner.

 

Ein grosser Dank geht an die Hauptorganisatoren und die beiden OK-Präsidenten Raphael Oberli und Noemi May sowie an Anina und Ursi Hächler, welche die Gruppen koordinierten, die Geschichte schrieben und die Zeitmaschine entwarfen und bauten. Aber auch ohne den Einsatz der vielen Leiterinnen und Leiter wäre die Show nicht durchführbar gewesen, herzlichen Dank.

 

Und ein grosses Bravo geht an alle Beteiligten der äusserst gelungenen und unterhaltsamen Wintershow des STV Langenthal 2021.

 

Johanna Kulke

Fotograf Markus A. Jegerlehner / www.fotojeger.ch